Hotel Healing Island

Kleines Ayurveda-Resort in den Bergen von Kerala

Der perfekte Ort für Naturliebhaber*innen. Hier können Sie sich für eine Weile zurückziehen, die tropische Umgebung geniessen und vom Ayurveda-Wissen der Ayurveda-Ärzte-Familie Madukkakuzhy profitieren.

Auf einen Blick

Ganzjährig buchbar
Ayurveda / Hotel
Highlights
  • Kleines Ayurveda-Resort mit familärer Atmosphäre
  • An einem Stausee in ländlicher Umgebung
  • Spaziergänge in tropischer Natur
  • Authentische Ayurveda-Kuren
  • Ayurveda-Ärztefamilie welche in 8.Generation Ayurveda praktiziert

Informationen zur Unterkunft

Das Resort
Auf einem hügeligen Gelände, innerhalb eines grossen tropischen Gartens und direkt am Stausee befinden sich die Gebäude von Healing Island. Die Gästezimmer sind in drei verschiedenen Gebäuden untergebracht. Auf dem Dach des Hauptgebäudes befindet sich die halboffene Yogahalle, von der aus man einen spektakulären Ausblick über den Stausee und die grünen Hügel in der Umgebung geniesst. Bei klarem Wetter sieht man von dort aus einem atemberaubenden Sonnenaufgang. Zur Anlage gehören zudem ein Speisesaal und ein Ayurveda-Center mit mehreren Behandlungsräumen.

Lage
Das Healing Island liegt etwas ausserhalb des Dorfes Kudayathoor, direkt am Stausee in den grünen Bergen von Kerala. Direkt gegenüber, auf der anderen Seite des Stausees, befindet sich das Lake & Mountains. Die beiden Ayurveda-Resorts liegen einen kurzen Fussmarsch von fünf bis zehn Minuten via eine Brücke voneinander entfernt. Diese ländliche Gegend von Kerala ist sehr ursprünglich. Es gibt in der näheren und weiteren Umgebung keine Einrichtungen oder andere Hotels für Touristen. Die einheimische Bevölkerung lebt noch sehr traditionell und ist nicht an Besucher*innen aus dem Ausland gewohnt. Der Transfer vom Flughafen Cochin dauert zirka zwei Stunden.  

Ambiente
Das Ambiente im Healing Island ist geprägt von der Ayurveda-Philosophie der Ayurveda-Ärzte-Familie Madukkakuzhy. Das Ayurveda-Kur-Angebot richtet sich vor allem an Gäste, die speziell wegen einer Ayurveda-Kur nach Indien reisen und sich vollkommen auf die Kur konzentrieren und diese auf eine traditionelle Art erleben möchten. Neben medizinisch besten Ayurveda-Kuren erhalten die Gäste sehr viele Tipps, die sogenannten «Ayurvedischen-Lebensregeln», die später zu Hause praktiziert werden können. 

Gästezimmer
Das Resort ist klein und verfügt über wenige Zimmer. Ein Teil der Gästezimmer befindet sich im 2. Stock des Haupthauses. Diese Zimmer sind alle sehr hell und freundlich eingerichtet und verfügen über einen Balkon, mit herrlicher Aussicht auf die grünen Berge und den Stausee. Ein weiteres Zimmer befindet sich im Pavillon am Eingang zum Resort. Auch von diesem Zimmer hat man eine sehr schöne Aussicht auf die Umgebung. Weitere Gästezimmer befinden sich in einem älteren, im traditionellen Stil von Kerala gebauten Gebäude aus Holz. Diese Zimmer sind, bedingt durch den klassischen Baustil, dunkler und haben  beim Eingang eine Terrasse, die von allen Gästen genutzt werden kann. Alle Zimmer sind einfach aber zweckmässig eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer im europäischen Stil.

Ausflüge
Möglich sind Ausflüge in die nähere Umgebung des Resorts. Zum Beispiel Spaziergänge entlang des Stausees und durch die tropische Natur. Vor jedem Ausflug muss jeweils die Erlaubnis des Ayurveda-Arztes eingeholt werden. 
 

Ausstattung / Besonderheiten Unterkunft
Am See
In den Bergen
Garten
Yoga
ayurvedisch-vegetarisches Essen

Ayurveda-Kur

Ayurveda
Die Familie Madukkakuzhy ist eine christliche Ayurveda-Ärzte-Familie aus Kerala. Sie praktiziert seit acht Generationen Ayurveda und verfügt entsprechend über sehr viel Erfahrung in der Betreuung von Ayurveda-Kur-Gästen. Nach der umfassenden Eingangsanamnese erhält jeder Gast ein auf seine individuellen Bedürfnisse abgestimmte Ayurveda-Kur. Die Ayurveda-Kur beinhaltet verschiedene Behandlungen wie Massagen, Dampfbäder, Inhalationen und Kräuteraufgüsse. Ein wichtiger Bestandteil der Kur ist eine entgiftende Ernährung. Jeder Kurgast erhält auf seine Bedürfnisse abgestimmte Mahlzeiten.

Yoga während der Ayurveda-Kur 
Ayurveda, die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben, beinhaltet sehr viele Tipps zum gesunden Leben. Einer davon ist das regelmässige Üben der Yogastellungen. Das Ziel der in den Ayurveda-Resorts angebotenen Yogalektionen ist, die Gäste zu motivieren, auch nach der Ayurveda-Kur regelmässig Yoga zu üben.
 

Unverbindliche Anfrage

Persönliche Beratung

Mitarbeiterin Franziska Holliger
Franziska Holliger

Reiseroute

Unsere Meinung

Das Healing Island ist eine gute Alternative, falls die anderen Ayurveda-Resorts der Familie Madukkakuzhy, das Homestay und das Lake & Mountains, ausgebucht sind.  

Reisekosten

Preise

14 Nächte/ 14 Behandlungstage

Preis pro Person ab / bis Zürich
Saisonzeiten 01.05.23 - 30.09.23 01.01.23 - 30.04.23
Doppelzimmer    
Standard Room 2580.- 2650.-
Einzelzimmer    
Standard 2990.- 3150.-

Zuschläge

Zuschläge
Flugzuschlag Emirates Abflug Freitag / Samstag CHF 40.-
Flugzuschlag Emirates Retourflug Samstag / Sonntag CHF 40.-
Flugzuschlag Emirates Juli / August und 10.12.-31.12 auf Anfrage

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Linienflug in Economyklasse nach Cochin und retour inkl. Taxen 
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und retour
  • Unterbringung gemäss Buchung
  • Ayurvedisch- vegetarische Vollpension
  • Ayurveda-Kur
  • Yoga
  • Informationen zu Ayurveda-Kuren 
Leistungen nicht inbegriffen
  • Visum
  • Persönliche Ausgaben
  • Aufpreis, falls die kalkulierte Flugklasse nicht mehr verfügbar ist

Gut zu wissen / Hinweise

Die Familie Maddukkakuzhy betreibt, neben den erwähnten  Ayurveda-Kur-Zentren in Indien, zwei Ayurveda-Kur-Zentren in Nordbayern in Deutschland. 

Umgebung Resort /  Kleidung 
Das Resort befindet sich in einer ländlichen Gegend, die Bevölkerung in der Umgebung ist sehr traditionell eingestellt, deswegen wird auch von Besuchern erwartet, dass sie sich an die landesüblichen Kleidervorschriften halten.
 

Downloads / Links